13. November 2013

Dienstunfähigkeits- statt Berufsunfähigkeitsvorsorge

(Angehende) Referendarinnen und Referendare stehen immer wieder vor der Frage, ob sie als Lehrer/Beamte vollumfänglich für den Fall der Dienstunfähigkeit abgesichert sind. Was die Leistungen bei Dienstunfähigkeit durch den Dienstherrn angeht, kann diese Frage eindeutig verneint werden. Hier sind zwei Voraussetzungen zu erfüllen: eine fünfjährige Wartezeit im Beamtenverhältnis und die erfolgte Verbeamtung auf Lebenszeit. Dann …

Weiterlesen …
25. Oktober 2013

Vorerkrankungen und private Krankenversicherung

Unser Kunde war ganz unbekümmert: “Gesundheitliche Probleme? Nein, ich bin fit. Nur der Bandscheibenvorfall vorletztes Jahr…” Der Lehramtsstudent hatte dabei noch Glück gehabt. Er hatte sich im Studium für das Fach Sport beim Trampolinspringen verletzt. Nicht sonderlich schwer, aber die Diagnose stand fest und sollte bei der Beantragung einer Privaten Krankenversicherung Folgen haben… Der Rückbetrachtungszeitraum …

Weiterlesen …
7. Oktober 2013

Einkaufszettel vor Stimmzettel?

Wer in diesen Tagen die Nachrichten über nur zäh in Gang kommende Gespräche der Parteien über eine Regierungsbildung verfolgt, mag sich wundern: bewegen sich nicht – zumindest alle aktuell im Bundestag vertretenen -  Parteien in einem letztlich recht engen Konsensfeld? Der Gedanke an sich drängt sich auf: da die Parteien sich irgendwie in der Mitte …

Weiterlesen …
9. Juli 2013

Nachhaltige Geldanlage? Natürlich geht das!

Die gute Nachricht gleich zu Anfang: Es geht! Jeder kann heutzutage sein Geld so anlegen, dass eine ansprechende Rendite erzielt und zugleich ökologische und sozial-ethische Aspekte umfassend berücksichtigt werden. Fest steht inzwischen, dass nachhaltige Geldanlagen mindestens die gleiche Rendite erwirtschaften wie konventionelle. Einige Studien legen zudem nahe, dass sie sich sogar etwas besser rentieren bzw. …

Weiterlesen …